Olivia : Manchmal kommt das Glück von ganz alleinJowi Schmitz

By: Schmitz, Jowi [Autor].
Contributor(s): Bach, Bettina 1965- [Übers.].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 134 S. Ill. Publisher: München Hanser, Carl 2012 , Media type: ebook , ISBN: 9783446241008.Theme: Tod | Kinderzimmer > Freundschaft & FamilieGenre/Form: KinderbuchSubject(s): Bewältigung | Überforderung | Vaterrolle | Ehefrau | Alleinerziehender Vater | Psychische Verarbeitung | Mädchen | Wohnungswechsel | Mutter | Tod | FrieslandSummary: Nach dem Tod der Mutter will Olivias Vater wegziehen und sie beschließen, in einer anderen Stadt auf dem Boot der Mutter zu wohnen. Olivia sucht im Internet nach einer neuen Schule. Es wird ein Leben in der "Vorläufigkeit" ohne die Mutter. Ab 10.Read more »Scope: Daran, dass ihre Mutter tot ist, kann Olivia nichts ändern. Aber dass ihr Vater keinen Durchblick mehr hat, das will sie ändern. Denn es bringt zu viel Chaos mit sich: Erst müssen sie wegziehen. Dann verbringt Papa mehr Zeit mit der neuen Nachbarin als mit ihr. Schließlich ist da noch die Schule, wo sich alle über ihre Fransenjacke lustig machen. Und über ihre Freundschaft mit Sascha, der glaubt, Olivias Mutter sei mit einem Millionär durchgebrannt. Vielleicht muss Olivia einfach darauf vertrauen, was ihre Großmutter sagt: dass das Glück manchmal ganz überraschend kommt.Read more »Review: Olivia muss trotz ihrer 11 Jahre selbstständig wie eine Erwachsene sein, die Mutter ist gestorben und ihr Vater ist ein "Jammerlappen", den sie trösten muss, obwohl sie den Trost brauchte und ihr die ungeweinten Tränen den Hals zuschnüren. Trotzdem liebt sie den Vater, auf den wenig Verlass ist. Olivia ist mit einer ungeheueren Lebensenergie und Reflexionsfähigkeit ausgestattet, denn eigentlich treibt sie in die totale Verwahrlosung: Geregeltes Essen ist Glücksache, sie wäscht sich die Haare nicht mehr, die Schule macht Probleme, sie wohnen ungenehmigt in einem Boot, das in einem Garten aufgebockt ist, die Urne der Mutter ist noch unterwegs ... und der Vater kreist um eigene Belange. Olivia bezeichnet das Lebensgefühl mit "Vorläufigkeit", ein Leben wie auf der Durchreise. Eigentlich eine traurige Geschichte, aber die Vitalität, die Kreativität der Überlebenskünstlerin, die der Überforderung mit Tatkraft und einem weiten Herzen trotzt, überraschen. Besonders dicht wird die Geschichte durch die Ich-Perspektive. Das Titelbild trifft nicht so ganz den Ton der Geschichte.Read more »
    average rating: 0.0 (0 votes)
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Gefördert durch

Powered by Koha