Erde und Asche : Hörspiel

By: Raḥīmī, ʿAtīq [Autor].
Contributor(s): Jacobi, Ernst [Sprecher] | Aurich, Gunda [Sprecher] | Sachtleben, Horst [Sprecher] | Gerwin, Thomas [Regisseur] | Baghestani, Susanne [Übersetzer].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 55 Min.Publisher: Hörbuch Hamburg 2012 , Media type: eaudio , ISBN: 9783844907896.Theme: Hörspiel | Asien | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > KriegSummary: Ein alter Afghane verliert durch die sowjetischen Truppen fast seine gesamte Familie und macht sich gemeinsam mit seinem Enkel auf, seinem Sohn von den Verlusten zu berichten.Read more »Scope: An einer staubigen Landstraße in Afghanistan stehen ein alter Mann und sein kleiner Enkel. Sie warten auf einen Lastwagen, der sie auflesen und zu einer Mine mitnehmen soll. Der alte Mann hat keine Eile, denn er weiß noch nicht, wie er seinem Sohn, der in der Mine arbeitet, die grausige Nachricht beibringen soll. Die Nachricht vom Tod seiner Frau, seiner Mutter und von der Zerstörung seines Heimatdorfes. Kann man eine solche Nachricht überhaupt überbringen oder aufnehmen, ohne zu verzweifeln? Die aufwendig produzierten Klangumgebungen dieses Hörspiels korrespondieren mit Atiq Rahimis Text und verschmelzen zu einer nüchternen und dennoch poetischen Erzählung über die Sinnlosigkeit des Krieges.Read more »Review: Thomas Gerwin setzt den gleichnamigen Roman mit einer Mischung aus Text und neuer Musik zu einem eindrucksvollen Hörspiel um, das ursprünglich 2008 vom SWR produziert wurde. Im Mittelpunkt stehen Gedanken, Gefühle und Erinnerungen eines alten Afghanen, der zusammen mit seinem Enkel dem Sohn die Nachricht von einem tödlichen Angriff bringen will, bei dem fast alle Verwandte umkamen und der Enkel taub wurde. Als der Mann nach etlichen Mühen bei dem Bergwerk, wo sein Sohn arbeitet, ankommt, erzählt ihm ein Vorarbeiter, dass der Sohn die Nachricht bereits bekommen habe. Doch wurden, wie der alte Mann von einem Arbeitskollegen erfährt, die Angreifer verändert. Statt sowjetischer Truppen habe es sich angeblich um Fundamentalisten gehandelt. So wird auch die Reaktion des Sohnes verständlich, der sich jetzt im Sinne der sowjetischen Besatzer Afghanistans engagiert. Über den historischen Anlass hinaus wird die Brutalität des Krieges deutlich. Die Klangkompositionen Gerwins ergänzen hervorragend den Text und tragen zu einem überzeugenden Hörspiel bei.Read more »
    average rating: 0.0 (0 votes)
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Hörbuch zum Download Hörbuch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Item becomes available on 27.08.2019. You can make a reservation if you are logged in. Checked out 27.08.2019 00:00
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Gefördert durch

Powered by Koha