Drei Tage im Paradies : RomanWerner Köhler

By: Köhler, Werner [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 220 S.Publisher: Köln Kiepenheuer & Witsch 2011, Edition: 1. Aufl., ISBN: 9783462043013.Theme: FamilieGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Photograph | Todeserklärung | Verschollenheit | Fotograph | Fotografin | Fotograf | Eltern | Allein erziehender Vater | Vaterschaft | Vater | Recherche | Suche | Santiago del Nuevo Extremo | Santiago de Nueva Estremadura (Columbia-Lippincott (1998)) | Santiago <Chile> | Santiago de ChileClassification: ZbaOnline resources: Inhaltstext Summary: Der ehemalige Kriegsfotograf Trinidad Faber muss sich seiner eigenen Familiengeschichte stellen: Die Schwester, die sterbend in Chile im Krankenhaus liegt, und der tot geglaubte Vater, der auf der griechischen Insel "Paradies" lebt und die Schwester und vielleicht auch Faber missbraucht haben soll.Read more »Publisher recommendation: Eine Verwirrung, eine Entscheidung, schließlich das Paradies. Santiago de Chile. Ein Gewitter entlädt sich über der Millionenstadt. Trinidad Faber, Fotograf, hockt auf der Kante seines Hotelbetts, einen Brief von dem Mann in Händen, den er seit 40 Jahren für tot hält. Einen Brief seines Vaters, der ihn wiedersehen will. Verwirrt und zutiefst verunsichert flieht Faber vor den aufbrechenden Erinnerungen in den Süden des Landes. Patagonien mit seinen weiten Steppen, der Magellanstraße und dem einzigartigen Torres del Paine Nationalpark. In der Landschaft spiegelt sich sein bisheriges Leben ebenso wie in den wenigen Menschen, denen er dort begegnet. Er weiß, dass er eine Entscheidung treffen muss. Endlich bereit sich seiner Vergangenheit zu stellen, reist Faber nach Griechenland und begibt sich auf die Suche nach dem Vater. Was er dort findet, ist die lange verdrängte Geschichte seiner Kindheit. Aber hat er damit auch die Wahrheit gefunden?Read more »Review: Trinidad Faber - nach eigenen Angaben hat sein Name nichts zu tun mit Frischs "Homo Faber" - hat sich als Kriegsfotograf einen Namen gemacht, bis er angesichts eines Raums voller vergewaltigter Frauen die Schrecken nicht mehr ertrug und das Metier wechselte. Nun muss er sich seiner eigenen Familiengeschichte stellen: Die Schwester, die sterbend in Chile im Krankenhaus liegt, und der tot geglaubte Vater, der auf der griechischen Insel "Paradies" lebt und die Schwester und vielleicht auch Faber missbraucht haben soll. Der Fotoauftrag in Patagonien, das melancholische Vagabundieren im chilenischen Nationalpark, die Rettung eines Hundes vor einem Kondor, die Ankunft auf der Insel Hydra sind atmosphärisch dichte Ereignisse voller Eigenleben. Das Roadmovie des Lit.Cologne-Machers Köhler erzählt - nach 3 Crinelli-Krimis - bildgewaltig die Metamorphose vom Fotografen, der die Kamera als Schutz vor der Wirklichkeit versteht, zu einem Menschen, der es lernt, wieder Gefühle und Bindungen zuzulassen.Read more »
    average rating: 0.0 (0 votes)
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Roman Roman SB Hennef
Zba Koeh (Browse shelf) Available 21164132
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Gefördert durch

Powered by Koha