Ferne Quellen Alai

By: Alai [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 153 S.Publisher: Zürich Unionsverl. 2009, Edition: Dt. Erstausg., ISBN: 9783293004054.Original titles: Yaoyuan de wenquan dt. Theme: AsienGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Geschichte 2002 | Photograph | Heilquelle | Geschichte 2002 | Recherche | Suche | Fotograf | Xizang | Tibeter | TibetClassification: ZbaSummary: Die Geschichte über einen tibetischen Dorfjungen, der sehnsüchtig davon träumt, zu den sagenumwobenen fernen Quellen zu reisen, lässt sich als eine feinfühlige Parabel auf die einbrechende chinesische Moderne in Tibet lesen.Read more »Review: Der schüchterne Junge, der in einem kleinen tibetischen Dorf aufwächst, findet keinen Bezug zur Dorfgesellschaft. Stattdessen verbringt er viel Zeit mit dem entstellten Pferdehüter, der ihm von fernen Quellen erzählt, deren Wasser alle Krankheiten heilt und in denen Männer und Frauen in paradiesischer Eintracht mit der Natur gemeinsam nackt baden. Als der Pferdehüter jedoch plötzlich stirbt, findet für den Jungen auch der Traum, die Quellen zu besuchen, ein jähes Ende. Später, als der Junge erwachsen ist und nun mit einigem Erfolg als Fotograf arbeitet, ergibt sich für ihn jedoch überraschend die Möglichkeit, die Quellen tatsächlich zu besuchen, doch das Paradies ist menschenleer; und als er wiederum einige Jahre später noch einmal herkommt, ist es ganz zerstört. Sehr einfach und zugänglich geschriebene, dabei aber durchaus vielschichtige und im Unterschied zu Alais zuletzt besprochenem Schelmenroman "Roter Mohn" von einem melancholischen Grundton getragene Parabel über die einbrechende chinesische Moderne in Tibet.Read more »
    average rating: 0.0 (0 votes)
Item type Home library Call number Status Date due Barcode Item holds
Roman Roman SB Hennef
Zba Alai (Browse shelf) Available 29025787
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Gefördert durch

Powered by Koha